Lielans Book King ♥


Hier werden die absoluten Buch-Traummänner meines Herzens gekührt!
 Ihr kennt das sicherlich alle, oder? Man liest ein Buch und verliebt sich Hals über Kopf in einen unwiederstehlichen Protagonisten, sodass dieser beinahe schon real wirkt. Und ich zwar eine Buch-Top 3 veröffentliche jeden Monat, aber eben nie die tollsten Charaktere vorstelle, werde ich das hier nachholen. Schließlich haben diese es wirklich verdient!


Aktueller Book - King ♥

APRIL 2015
 
Jackson James - aus "Stay with me" 
Warum? - J. Lynns Männer sind einfach wundervoll. Gut das liegt größtenteils an der gesamten Liebesgeschichte, ihre Charaktere harmonieren grundlegend perfekt und verzaubern jeden Leser.  Auch Jackson James hat eine solche Wirkung. Er ist auf keinen Fall der perfekte männliche Protagonist. Er besitzt viele Ecken und Kanten, die ihn allerdings aus machen und liebenswürdig erscheinen lassen. Jax wird von Kapitel zu Kapitel immer mehr zum beschützenden Helden, der Calla in jeglicher Lebensform unterstützt, dennoch hat er auch seine harten Seiten, die ihn sehr männlich erscheinen lassen. ♥
 



 Kings der Vergangenheit 2015
MÄRZ 2015
Blair - aus "Märchenzauber"  
Warum? - Oh mein Gott! Blairs Charme sprüht aus jeder Zeile von Märchenzauber. Der äuuuuuuußerst attraktive Schotte (und halloooo er ist Schotte verdammt!) wird durch Mila Brenners Feder zum Prinz Charming und bringt wohl jegliche Frauenherzen zum schneller Schlagen. Wer kann einem solch gut aussehendem, liebenswürdigen Mann schon wiederstehen?! Rina auf jeden Fall nicht.  Er wird gleich in der ersten Sekunde des Kennenlernens zu ihrem Spinnenritter. Einen solchen bräuchte ich wohl auch, Spinnen sind einfach nicht mein Fall :(.
 
 
FEBRUAR 2015
Prinz Lean - aus "Märchenhaft Erwählt" 
Warum? - Darum! Lean ist ein Prinz! Er sieht märchenhaft gut aus und besitzt ein ganzes Königreich. Außerdem ist er charmant, gutherzig und äußerst attraktiv. Prinz Lean aus dem Königreich Chòraleio ist mit einem schrecklichem Fluch belastet, denn sein erster Kuss könnte Furchtbares über dieses Königreich bringen und nur der wahre Liebe Kuss kann eine Katastrophe verhindern. Welches kitschig veranlagte Mädchen, würde nicht unglaublich gerne einen Prinzen von einem Fluch erlösen und diesen für sich gewinnen?! :3
 
 
JANUAR 2015
Henry - aus "Der Preis der Ewigkeit"
Warum? - Eeeeendlich bin ich dazu gekommen, den dritten und letzten Band von Aimée Carters "Goddess Test" zu verschlingen. Und eeeeeeendlich habe ich Henry wieder getroffen. Ich finde ihn immer noch so attraktiv und anziehend wie in Band 1. Okay, er ist irgendwie noch fürsorglicher und liebevoller geworden als in den Vorgängerbänden. Dennoch zeigt er auch wieder seine eiskalte, starke Hades-Herrscher-der-Unterwelt-Seite ♥. Kate und Henry sind ein wundervolles Buchpaar, die ich mir aus meinem Buchregal nicht wegdenken mag. PS: Hades gefällt mir im Grunde in jeglicher Charakter-Form, nur logisch, dass Henry zu meinem Januar-King werden musste.


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
 Kings der Vergangenheit 2014


OKTOBER 2014
Prinz Kai - aus "Cinder #1"

Warum? - Ohjaaa, schon wieder ein Prinz :D. Irgendwie wirken die Königlichen sehr anziehend auf mich. Aber Prinz Kai ist einfach etwas ganz Besonderes *sabber*. Dieser ist der Tronfolger von Neu-Peking und wird aufgrund seiner liebenswerten Art und Weise und seiner überaus großen Attraktivität, besonders von der Damenwelt vergöttert. Kai kann aber auch überaus charmant sein, einfach hinreißend und man kann ich definitiv keinen Wunsch abschlagen. Für einen Herrscher, ist aber allerdings nicht unbedingt geeignet, denn im Grunde seines Herzens, ist er für diesen Job noch nicht bereit. Und ich bin mir nicht sicher, ob er wohl jemals für diesen Job bereit wäre, da seine Seele einfach viel zu rein und gutmütig ist. Dennoch gehört er einfach an Cinders Seite und ich wünsche den beiden so sehr ein Happy End! ♥

SEPTEMBER 2014
http://2.bp.blogspot.com/-S9hXyRyei9Y/VBH80DBh0NI/AAAAAAAAJhs/xe7l5WIHpsg/s1600/Steinerne%2BSchwingen.jpg
Roth - aus "Steinerne Schwingen (Dark Elements #1)"

Warum? - Natürlich musste ich mal wieder einen der bösen Jungs zu meinem Book King wählen: Den Dämon Roth ♥. Auf der einen Seite weist dieser alle Eigenschaften des typischen Dämons auf: Gerissenheit, Sarkasmus, Eitelkeit, Frauenmagnetismus. Eben der absolute Badboy, aber dennoch unendlich heiß und unwiderstehlich. Auf der anderen Seite ist er so gar nicht wie der Standard-Dämon, denn er beschützt Layla mit seinem Leben, ist immer an ihrer Seite und würde sie niemals zu seinem Vorteil ausnutzen (machen Dämonen sowas normalerweise nicht?). Irgendwie besitzt er so etwas wie eine magnetische Anziehungskraft und sein göttlicher Humor, hat mir mehr als einen hysterischen Teenie-Kicheranfall entlockt. Meine Wahl, welcher von Laylas Herzbuben mich mehr berührt hat, fällt aufgrunddessen nicht schwer. Irgendwie kommt meine Schwäche für die bösen Jungs hier wieder zum Vorschein.

AUGUST 2014
Alex - aus "Verliebe dich nie in einen Rockstar"

Warum? - Diesmal habe ich einen vollkommen anderen Book-King gewählt: Alex ist der absolute Draufgänger, was sein Rockstarleben als "Acid" (Sein Spitzname von seinen Bandkollegen) eben so mit sich bringt - Frauengeschichten, Schuleschwänzen, Rauchen usw. und scheint seine letzten funktionierenden Gehirnzellen durch seinen Alkoholverzehr verloren zu haben. Aber Alex kann auch anders ... ganz anders! ♥ Eigentlich hätte man ja auf die Autorin hören sollen - "Verliebe dich nie in einen Rockstar" ist ja schon eine tatkräftige Aufforderung, die man ganz eventuell hätte besser beachten können. Aber neeeeein klein Lielan muss sich direkt mal in den bösen Rocker-Typen Alex verlieben und ihn auch noch direkt zum Book King August küren! Aber zugegeben er hat es wirklich verdient und ich würde gerne noch viel mehr von ihm lesen.

JULI 2014
Aiden - aus "Vernichtet"

Warum? - Aiden ist wohl die absolute Überraschung aus Teri Terrys dystopischer Trilogie. Ehrlich gesagt ist mir dieser grandiose, liebenswerte männliche Charakter erst in diesem letzten Band "Vernichtet" besonders aufgefallen. Teri Terry hat dies wirklich geschickt gemacht, ihre Geheimwaffe bis zum Schluss aufgespart und dann auf die Leserwelt losgelassen. Als eingeschworener Ben-Fan habe ich natürlich auch auf ein erneutes Wiedertreffen zwischen Kyla und ihm gehofft und dass er eventuell seine Erinnerungen an seine Zeit mit Kyla zurück erhält. Aber dann kommt alles anders als gedacht, denn ich verliebe mich neu und zwar in einen Charakter, den ich bislang noch gar nicht wirklich wahrgenommen hatte. Aiden ist Kylas Anker, Retter in Not, Begleiter, Beschützer, Freund auf den sie sich immer verlassen kann, allerdings ist er mir bislang eher immer nur als einer der Leiter der Organisation MIA aufgefallen und nicht als eventueller Partner für Kyla. Nur sprühen für mich im letzten Band definitiv die Funken in Aidens Richtung und nicht in Bens.


JUNI 2014
Leander FitzMor - aus Das geheime Vermächtnis des PAN

Warum? -Leander FitzMor, oder auch Lee genannt, gefällt mir besonders aufgrund seiner Undurchschaubarkeit. Natürlich spührt der Leser und auch Felicity direkt zu Beginn, dass mit Lee etwas unnormal ist, aber er lässt es nicht wie in anderen Büchern, direkt an die Oberfläche schwappen, sondern es dauert beinahe das komplette erste Buch, bis er sich öffnet. Dennoch ist er liebenswürdig und gutmütig und natürlich immer an Felicitys Seite sobald sie ihn braucht. Er ist geheimnisvoll, spannend und atemberaubend schön, natürlich schlägt hier jedes Frauenherz höher. Liebenswert macht ihn aber vorallem sein Humor, sein Sarkasmus, ich liebe Männer die auch mal sich selbst hochnehmen können, obwohl sie bei Germanys Next Topmodel für Männer gewinnen würden.

MAI 2014
Lucas - aus Erwählt in tiefster Nacht
Warum? - Ein bisschen verspätet erfahrt ihr nun auch endlich meinen Mai-Book King. Mir ist es diesen Monat richtig schwer gefallen mich zu entscheiden, denn ich habe wahnsinnig viele Bücher mit starken, attraktiven, männlichen Protagonisten gelesen. Da ich Lucas bislang noch nie zum Book King gekührt habe und ihn aber schon vom ersten Band ins Herz geschlossen habe, ist dies nun definitiv fällig. Lucas hat zwar teilweise absolute Macho-Allüren, beschützt Kylie allerdings wo er nur kann. Außerdem hat er ihr den wahnsinnig niedlichen Karter geschenkt, und das obwohl ihn keine Katzen/Kater ausstehen können - gewagtes Geschenk. Natürlich muss man gar nicht erst erwähnen, dass das Werwolf-Gen ihn absolut unwiderstehlich männlich wirken lässt!
 
APRIL 2014
http://2.bp.blogspot.com/-otL-kW-XFAQ/U0r2H8utkgI/AAAAAAAAH38/O-QfS7arH_4/s1600/Spinnenkuss.jpg
Donovan Caine - aus Spinnenkuss
Warum? - Hachja, der sexy Detektive Donovan Caine hat nicht nur der Auftragsmörderin Gin den Kopf verdreht, sondern sich auch in mein Herz gespielt. Endlich mal wieder ein richtiger Mann! Donovan liebt das Recht und seinen Job über alles und ist absolut ehrlich. Schade nur, dass in einer Welt des Unrechts und in einer Stadt der Brutalität, Intrigen und in der die ganz hohen Tiere unter anderem auch gerade die Polizei keine Regeln wertschätzt. Umso besser, dass die liebe Gin einen Korrupten nach dem anderen aus dem Weg schafft, nur schade, dass Donovan noch zu blind ist um dies zu sehen. Ich hoffe, dass er sich in Band 2 noch mehr öffnen wird, denn ich liebe seine ruhige aber bestimmte und vorallem sehr charmante und heiße Art und Weise.


MÄRZ 2014

Prinz Maxon - aus Selection
Warum? - Eigentlich lässt sich diese Frage schon mit der einfachen Antwort beantworten: Maxon ist ein Prinz. Ein wahrhaftiger, quicklebendiger, atmender, zum Anfassen geeigneter, aus Haut und Blut bestehender Prinz. *sabber*. Welches Mädchen hat sich nicht ihren Traummann als Traumprinzen ausgemahlt, welcher dich auf einem weißen Ross entführt und dir die Welt zu Füßen legt. Eben ein solches Exemplar verkörpert Prinz Maxon für mich. Außerdem habe ich mich voll und ganz in seine ruhige aber bestimmte und sehr liebensvolle Art und Weise verliebt. ♥


FEBRUAR 2014
WARNER - aus Ignite Me
Warum? - Weil, tja, jetzt fehlen mir schon wieder die Worte. Tja, es ist Warner. :D Nun wird er bereits das DRITTE Mal von mir zum Book King gekührt. Ich bin absolut verliebt in die gesamte Liebesgeschichte zwischen Warner und Juliette. Dieser dritte und letzte (*schnief*) Band der Shatter Me Reihe hat es mir besonders angetan. Natürlich besonders, weil hier endlich alles aufgeklärt wird. Während des Lesens musste ich ständig selten dämlich grinsen und kichern, ein Glück hat mich niemand dabei beobachten können. Wobei ich am Liebsten in die Welt gegröhlt hätte: Warner ist wieder da!!! ♥ Warner - Warner - Warner, oh gott, dieser Charakter hat es mir wirklich angetan! ♥ Schon lange hat mich kein Buchcharakter dermaßen flashen und verrückt machen können. Warner und Juliette und natürlich auch Kenji FOREVER :D.. Bitte haltet mich nicht für seelisch gestört, aber ihr kennt das ja sicherlich selber, wenn euch ein Buchcharakter dermaßen umhaut, dass ihr es am Liebsten der gesamten Welt erzählen wollt. Aber zurück zu Warner: Ich habe seine gesamte Veränderung von Beginn der Reihe bis zum Ende vergöttert. Für mich hat Tahereh Mafi seinen Werdegang und seine Entwicklung vom fiesen, herzlosen, eiskalten, brutalen Oberbösewicht hin zum liebenswerten, vertrauenswürdigen, unterstützenden, beschützenden Freund absolut glaubwürdig umsetzen können. Hach, ich liebe diese gesamte Reihe so sehr, ich könnte gleich von vorne beginnen... Und ich hoffe doch sehr, dass nach diesem relativ offen gelassenem Ende noch etwas folgen wird - bitte, bitte, bitte!


JANUAR 2014
JACK - aus Everneath
Warum? - Weil mich die Liebesgeschichte zwischen Jack und Nikki von der ersten Minuten absolut mitreißen und vollkommen umgehauen hat. Ich kann euch gar nicht genau beschreiben wieso, aber ich habe von der ersten Minute an mit Nikki gelitten, gelacht, geweint, getrauert, einfach alle Gefühle geteilt und dementsprechend konnte sich auch Jack, Nikkis große Liebe, in mein Herz schleichten. Jack ist sowas von selbstlos, herzerwärmend, liebenswürdig, liebevoll - einfach perfekt. Noch dazu kommt, dass er natüüürlich Quarterback der Football Mannschaft an Nikkis High School ist und natüüüürlich der beliebteste und bestaussehenste Junge der Schule. Was mich allerdings stark wundert ist, dass ich in diesem Buch tatsächlich einmal auf den GUTEN Junge stehe, denn Jack hat auch einen Gegenspieler: Cole. Nur Cole konnte mich so gar nicht packen, für ihn hatte ich nur absolute negative Gefühle übrig.
 
 ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
BOOK KING 2013 ♥
 
WARNER - aus Rette mich vor dir
Warum? - Weil Warner mich als Charakter am Meisten überraschen konnte. Im ersten Band dieser Trilogie von Tahereh Mafi war Warner der absolut glaubwürdige Oberfiesling ohne Gefühle, aber mit und mit darf der Leser seine Veränderung miterleben. Ich bin wirklich gespannt, was die Autorin im Abschlussband noch für uns bereit hält und hoffe natürlich auf den Warner, den ich schon in Band 2 kennen lernen durfte.

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
 Kings der Vergangenheit 2013-2011

DEZEMBER 2013
 Gesandte des Zwielichts
ANDREAS REICHEN - aus Gesandte des Zwielichts
Der sechste Band "Gesandte des Zwielichts" von Lara Adrians Vampirreihe "Midnight Breed", handelt das erste Mal von keinem Ordensmitglied, sondern von Andreas Reichen dem Oberhaupt des Berliner Dunklen Hafens. Haaaaach, Andreas! Wie meine Bewertung schon zeigt, ist dieser sechste Band bislang mein absoluter Lieblingslieblings Band der Lara Adrian Reihe. Oh Gott, ich liebe, liebe, liebe diesen Mann. Sein Charme, Humor, seine natürlich sehr düstere, dunkle Seite, die gerade in diesem Band sehr zum Vorschein kommt. Andreas Reichen war seit dem dritten Band mein liebster männlicher Charakter, allerdings hat sich sein Charakter am Ende von Band 5 vollkommen verändert - gezwungenermaßen.

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

NOVEMBER 2013
 
WARNER - aus Rette mich vor dir
Hach, Warner ist einer dieser Charakteren, die mich wirklich total überrascht und letztendlich total geglasht haben. Während des Lesens habe ich mich von Seite zu Seiten immer mehr in ihn verliebt. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich schon in seiner Kurzgeschichte "Zerstöre mich" vollkommen hin und weg von ihm war. Warner ist im ersten Band dieser dystopischen Trilogie der absolut perfekte Bösewicht gewesen und diese Rolle kann er immer noch nicht abschütteln. Allerdings wird sein harter Kern durch seine Liebe zu Juliette immer wieder erschüttert und so darf der Leser einen völlig anderen und neuen Warner kennen lernen. Mir persönlich gefällt dieser mehr als gut und ich freue mich schon darauf bald wieder von ihm zu lesen. ♥

&

 KENRICK OF CLAIRMOND - aus Das magische Siegel
Nach Braedon aus dem ersten Band der "Kelch von Anavrin" Reihe, hätte ich niemals erwartet, dass mich noch ein Mann dieser Reihe verrückt machen könnte. Aber haha da habe ich wohl nicht mit Kenrick gerechnet. Dieser ist der Schwager von Braedon und wirkte noch im ersten Band eher unscheinbar und wie ein sehr zurückgezogener Templer, eher unattraktiv. Aber wow, was die gute Lara Adrian aus diesem Mann heraus geholt hat. Wahnsinn! Mehrfach stand mir der Mund offen und immer wieder wurde mir bei Liebeszenen mit Kenrick abwechselnd heiß und kalt! Ein toller Templer, dieser dürfte auch gerne in meinem Arbeitszimmer über seinen Büchern tüfteln. :3

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

OKTOBER 2013
Gavriel Duval - aus Grave Mercy ♥
Hat mein Herz gleich im Sturm erobert, seine starke und dennoch zurückhaltende Art ist sowas von verdammt sexy. Außerdem ist er körperlich wahrhaftig in Gott und natürlich weiß es seine Muskelkraft gekonnt einzusetzen. *schmacht* Seine teilweise sehr ironischen Sprüche sind ein Flirten der ganz besonderen Art und Weise und veranlassen gleich ihm vollkommen zu verfallen.

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
AUGUST 2013 
Dorian - aus Dornenthron
 Ich bin immer noch wahnsinnig verliebt in den Feenkönig Dorian. Natürlich, ich stehe doch immer auf die hoffnungslos verlorenen, sarkastischen, leicht bösartigen Gegenspieler der schnulzigen und furchtbar nervig lieben Beziehungspartner der Protagonistinnen. Hinter dieser etwas "bösen" Fassade steckt meistens ein sehr verlässlicher, liebenswürdiger und extrem verrückter, liebesnärrischer, sehr verletzlicher Kern, bei dem man gar nicht anders kann, als ihn abgöttisch zu lieben! So auch bei Dorian. Ich habe mir bereits im ersten Band "Sturmtochter" ein Happy End zwischen Eugenie und Dorian gewünscht und im zweiten Band kommt die Autorin diesem immer näher. Allein deswegen hat dieser Band schon einen extra Panda verdient.

&

ADRIAN - aus Falsche Versprechen


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯  
JULI 2013

BRAEDON - aus Das Herz des Jägers

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

MAI 2013

JACE


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 


APRIL 2013
http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783789133282.jpg
SYLVAIN

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

MÄRZ 2013
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/243_26623_86538_xxl.jpg
BONES

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯

FEBRUAR 2013
http://4.bp.blogspot.com/-VFlVOmACqIc/UPKJ-tXgXeI/AAAAAAAAHI8/tMEb4ORJKcw/s1600/Edelstein-Trilogie%2B~%2BLiebe%2Bgeht%2Bdurch%2Balle%2BZeiten%2B02.%2BSaphirblau%2Bvon%2BKerstin%2BGier.jpg
GIDEON


¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

JANUAR 2013
CHRISTIAN GREY

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

DEZEMBER 2012
ASH

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

NOVEMBER 2012
HENRY

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

JULI 2012
FOUR

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 

APRIL 2012
 
DIMITRI

 

Kommentare:

  1. Awww, was eine unglaublich tolle Idee ^-^
    Dafür kriegst du 10 Daumen hoch!
    ;*

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese Book King Liste ziemlich cool und ich stimme dir bei den meisten total zu :)
    Bones *-*

    AntwortenLöschen
  3. Was für ne super tolle Idee für eine Kategorie! Ich spiele gerade mit dem Gedanken diese vielleicht auch zu übernehmen.. Wäre das in Ordnung für dich? Ich würde dich natürlich auch auf jeden Fall verlinken, da ich kein Dieb bin! :)

    Ach übrigens, wenn wir schon mal dabei sind... ich LIEBE deinen Blog, ehrlich. Ich bin heute durch Zufall über eine Verlinkung deiner Challenge drauf gestoßen und war ab Sekunde 1 dein Fan. Warum? PANDAS überall. Ich bin ein absoluter Panda-Fan und durch dein Design konnte ich gar nicht anders als hier alles zu durchstöbern. Dadurch bin ich natürlich auf deine tollen Challenges und Rezis und was alles noch gestoßen und somit hattest du mich hier definitiv als Leser gefangen. Großer Lob an dich, ich bin restlos begeistert! ^.^ Vor allem der Panda-Mauszeiger ist total putzig. :)

    Ich selbst bin zur Zeit noch mit dem Aufbau meines Blogs (auch ein Blog mit Pandadesign :D) beschäftigt und würde mich sehr freuen, wenn du vielleicht mal vorbeischauen würdest.

    Also, wir "sehen" uns spätestens dann, wenn ich mich entschieden haben ob ich Typ1 oder Typ2 deiner Dsytopie 2.0 Challenge mache. :>

    Bis dahin, liebe Grüße und noch nen schönen Abend,
    Lisa ☼

    P.S. Fast hätt ichs vergessen, hier natürlich noch der Link zu meinem Blog xD:
    http://pandastic-books-and-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich den anderen an, was für eine wundervolle und überaus lustige Idee! :D
    Und was du zu Maxon geschrieben hast, sehr witzig :) "Er ist ein Prinz", das allein reicht schon, um das Herz eines Mädchens höher schlagen zu lassen ;)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lielan,

    das mit den Book Kings finde ich eine wundervolle Idee. Ganz dickes Lob dafür! Und der Panda ist soooo goldig (ich liebe sowieso deine Pandabilder). <3

    Darf ich mich dem inoffiziellen Warner-Fanclub anschließen? *kreiiiiisch* Ich liebe seinen Charakter und er hat mich in den Büchern komplett umgehauen! Ich hatte immer Herzklopfen, wenn er mit Juliette gesprochen hat. Er kommt mir so echt vor und ist so widersprüchlich, schlagfertig und interessant, dass ich mich einfach in ihn verknallen musste... Ich bereue nichts, auch wenn er ein Bad Boy ist. :D

    Und die Kurzgeschichte von ihm ist auch sooooo toll, weil es einen tiefgründigen Einblick in seinen Charakter gibt. <3 Ich wünschte, es würde ein ganz neues Buch aus seiner Sicht erscheinen, das wär was... Hast du eigentlich schon gehört, dass die Reihe bald verfilmt werden soll? Nicht dass uns das unseren Warner versaut... -.-

    Ich habe auch gerade Band 3 gelesen (allerdings auf Deutsch) und fand ihn richtig toll. Zu Warner habe ich einen Gastartikel auf dem Blog Tintenmeer geschrieben, in dem ich näher auf ihn eingehe und das mit ein paar Zitaten von ihm verbinde. Falls du magst, kann du ja mal vorbeischauen, ich würde mich tierisch freuen! :)

    Also ich wollte mich nur mal kurz zu Wort melden und verfolge dich sonst immer über facebook als Tini Weeny. ;)

    Liebe Grüße und mach weiter so! Ich lese dich.

    Kristina

    PS: Hier kommt der Link, ich hoffe es ist ok, dass ich in hier poste:
    http://tintenmeer.wordpress.com/2014/10/05/spotlight-on-warner-aus-der-ich-furchte-mich-nicht-reihe-von-tahereh-mafi/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :)
Danke für deinen Kommentar. ♥